Stadtplan Leverkusen
11.05.2017 (Quelle: Polizei)
<< A3: Verkehrsbeeinträchtigungen am Wochenende bei Leverkusen in Richtung Frankfurt   „So selbstverständlich wie das Anschnallen im Auto“ >>

Fußgängerin wird von Pkw erfasst


Am Mittwochnachmittag (10. Mai) hat ein Mann (78) in Leverkusen-Schlebusch mit seinem BMW eine Fußgängerin (52) angefahren. Die 52-Jährige wollte gerade in ihren geparkten Renault Kangoo steigen. Sie wurde schwer verletzt.

Gegen 17 Uhr war der 78-Jährige auf der Mülheimer Straße in Richtung Köln-Dünnwald unterwegs. Laut Zeugenaussagen zog der Wagen des Seniors kurz hinter der Brücke über die Dhünn nach rechts und erfasste die Leverkusenerin, die neben ihrem Auto stand. Zudem touchierte er den Kastenwagen und einen weiteren geparkten Volvo.

Nach notärztlicher Erstversorgung fuhren Rettungskräfte die Schwerverletzte in ein Krankenhaus.

Die Ermittler des Verkehrskommissariats 2 prüfen, ob der BMW-Fahrer durch die tiefstehende Sonne geblendet worden war.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.05.2017 11:03 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter