Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Kreiswahlausschuss tagt
Der Kreiswahlausschuss kommt unter der Leitung des Wahlleiters Oberbürgermeister Uwe Richrath am 28. Juli zur Sitzung zusammen und berät über die Zulassung der Kreiswahlvorschläge zur Wahl des Bundestages am 24. September 2017. Der Bundestagswahlkreis 101 Leverkusen – Köln IV umfasst neben der Stadt Leverkusen den Kölner Stadtbezirk Nr. 9 Mülheim. Termin: Freitag, 28. Juli 2017, 15.00 Uhr, Rathaus, Friedrich-Ebert-Platz 1, 5. OG, Raum Rhein. ...

->Erste Bürgersprechstunde des CDU-Landtagsabgeordneten Rüdiger Scholz
Nach seiner Wahl in den nordrhein-westfälischen Landtag lädt der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz zu seiner ersten Bürgersprechstunde ein. Sie findet statt am Donnerstag, 3. August 2017 von 16:30 – 18:00 Uhr, im Wahlkreisbüro Friedrich-Ebert-Str. 96, 51373 Leverkusen. Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die sich mit Fragen und Anregungen an den Abgeordneten wenden wollen. ...

->Öffentliche Auslegung des Entwurfs der Fortschreibung Einzelhandelskonzept
Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen und Planen der Stadt Leverkusen hat am 23.11.2015 die Verwaltung mit der Fortschreibung des gesamtstädtischen Handlungsprogramms Einzelhandel (2002) sowie des Nahversorgungskonzeptes (2008) in einem gesamtstädtischen Einzelhandelskonzept beauftragt. Ziel der Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes ist die Anpassung der mittlerweile veralteten Handlungsgrundlagen der Stadt im Bereich Ein ...

->45. Opladener Stadtfest mit Kirmes und Feuerwerk vom Fr. 28. Juli bis Mo. 31. Juli 2017
Das traditionelle Opladener Stadtfest mit großer Kirmes ist in greifbare Nähe gerückt und steht auch in diesem Jahr unter dem Motto „Ein Treffpunkt für die ganze Familie“. Um dies zu gewährleisten hat der Veranstalter aus guter Erfahrung Schausteller verpflichtet, die seit Jahrzehnten bzw. seit Generationen mit ihren Geschäften nach Opladen kommen und sich kennen. Ein Teil der Fußgängerzone und der ...

->Geliehene Bücher auf den E-Reader laden: Onleihe-Kurse in der Stadtbibliothek
Über die sogenannte Onleihe können sich die Leserinnen und Leser der Stadtbibliothek Leverkusen kostenlos E-Books, Hörbücher und mehr herunterladen – ein Angebot, für alle, die anstelle eines Stapels Bücher lieber einen E-Book-Reader mit in den Urlaub nehmen. Für Neueinsteiger oder bereits aktive Onleihe-Nutzer, die wissen möchten, wie das funktioniert, welche Geräte geeignet sind und welche Neuerungen es gibt, bietet die Hauptstelle der Stadtbibliothek auch in diesem Jahr wieder Einführungsk ...
Obermeier über den WFL-Geschäftsbericht


Die 11 nächsten Termine:
17.07. Jugendhaus Rheindorf - Platz für Pänz
17.07. Sommerferien
24.07. Jugendhaus Rheindorf - Platz für Pänz
01.08. 14:30 Kunstgenuss in der Ausstellung
01.08. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treffen des Seniorenkreis
06.08. 11:00 Dampfbahn Leverkusen e.V. - Fahrtag August
07.08. 14:00 Landsmannschaft Pommern Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
08.08. 14:30 Kunstgenuss in der Ausstellung
09.08. 14:30 Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
11.08. 15:00 31. Opladener Bierbörse
11.08. 18:00 Geselligkeitsverein Germania - Rheindorfer Spätkirmes


->Treffen der Selbsthilfegruppe - Prostata
Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe- Prostata findet am Donnerstag 27. Juli um 19:00 Uhr in den Räumen des AWO Familienseminars Opladen Berliner Platz 3 statt. Ein Urologe ist dabei anwesend. Betroffene und Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kost ...

->Verstecktes Naturparadies Gronenborn
Vom Menschen fast unbemerkt hat sich an den Gronenborner Teichen eine Tier- und Pflanzenwelt von ungeahnter Vielfalt entwickelt. 2600 verschiedene Tier-, Pflanzen- und Pilzarten findet man heute in dem geschützten Idyll. Besonders wertvoll sind die heimischen Tag- und Nachtfalter, seltene Wildbienen und Libellen und natürlich Amphibien und Reptilien - wie die Ringelnatter. Die Biologen Martin Denecke und ...

->Der ultimative Ferien-Fun im Freibad Wiembachtal
Das Sportpark Leverkusen-Team möchte am Dienstag, den 25. Juli 2017 im Freibad Wiembachtal mit allen Badegästen in der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr eine heiße Party feiern. Das Sportpark Leverkusen-Team garantiert Mega-Partyfeeling rund um das kühle Nass und mixt einen originellen Cocktail aus den verrücktesten Wasserspielen, spektakulären Wettbewerben und Musik. Spielmodule wie die Hüpfburg, Slack ...

->Currenta spendet 5.000 Euro an Förderverein Stammzellspende Rheinland e.V.
Drei Tage – länger hat es nicht gedauert, bis sich 100 Currenta-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den drei Chempark-Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen für eine Typisierung zu Stammzellenspende beworben haben. „Einfach klasse“, freut sich Currenta-Geschäftsführer und Arbeitsdirektor Dr. Alexander Wagner über die hohe Hilfsbereitschaft ...

->U20-EM: Jennifer Montag führt Meldeliste an
Mit drei Athleten ist der TSV Bayer 04 Leverkusen bei den U20-Europameisterschaften vertreten, die von Donnerstag bis Sonntag im italienischen Grosseto ausgetragen werden. Läuft alles gut, dann darf Sprinterin Jennifer Montag gleich fünfmal die Rennschuhe schnüren – und sich möglicherweise zwei Medaillen abholen. Der erste Einsatz der Athletin von TSV-Trainer ...


Verabschiedung

->Vorverkauf ist gestartet für „Land über und Katharina Johansson“
„Land über“ ist ein Jazzduo, das bereits mehrfach im Notenschlüssel aufgetreten ist. So ist Karl Helbig (Saxophon) und Benni „Cellini“ Gerlach (Cello) u.a. Gast auch beim Whisky-Tasting „Land über und das Wasser des Lebens“ und sorgen da für die musikalische Untermalung. Auch bei den Leverkusener Jazztagen ...

->Sanaa Koubaa-Schretzmair vor prophylaktischer OP
„Diese Saison gehört meiner Gesundheit.....“ – so beginnt eine Mitteilung, die Olympia-Teilnehmerin Sanaa Koubaa-Schretzmair am Tag vor den Deutschen Meisterschaften über die sozialen Netzwerke verbreitet hat. Die Hindernisläuferin, die sich in Rio de Janeiro (Brasilien) auf 9:35,15 Minuten steigern konnte und im Vorjahr DM-Dritte war, steht vor einem schweren chi ...

->Werkselfen müssen Samstag, den 16.9.2017 um 15.00 Uhr zum ersten Heimspiel an den Start
Auf die guten Leistungen der Rückrunde der abgelaufenen Saison will die Mannschaft von Renate Wolf anknüpfen. Zum Saisonauftakt gastiert man am 09. September bei der SG BBM Bietigheim. Das erste Heimspiel gegen den TV Nellingen mussten die Verantwortlichen des TSV Bayer 04 Leverkusen vorverlegen. Ursprünglich sollte die Partie am Sonntag, 17. September um 16 Uhr in der Ostermann-Arena stattfinden, doch die Deutsche Fußball Liga (DFL) terminierte für diesen Tag die Bundesligapartie zwischen ...

->Fröhlicher Saisonauftakt der Werkselfen in Rhede
Im Rahmen des „Tag des Handballs“ kamen die Werkselfen zu einem klaren Erfolg im ersten Testspiel der Vorbereitung auf die Saison 2017/2018. Beim Verbandsligisten HC TV Rhede fuhr die Mannschaft von Renate Wolf einen deutlichen 46:8 (21:2)-Sieg ein. Die Halle in Rhede war bis auf den letzten Platz ausverkauft, die Zuschauer bereuten es bestimmt nicht, dass sie an diesem Sonntagnachmittag in die Halle gekommen waren, denn die Werkselfen zeigten das eine oder andere Kabinettstückchen. Trainerin R ...

->Sondersitzung der Bezirksvertretung für den Stadtbezirk I zur Thematik Ausbau der Hitdorfer Straße
In der Sitzung der Bezirksvertretung für den Stadtbezirk I am 26.06.2017 wurde die Vorlage Nr. 2017/1659 „Ausbau der Hitdorfer Straße von der Rheinstraße bis zur Oststraße“ in Verbindung mit dem modifizierten Änderungsantrag Nr. 2017/1737 der SPD-Fraktion und der CDU-Fraktion in der Bezirksver ...

Morsbroicher Sommer


->Stadtteilentwicklung Opladen: Neue Homepage soll zur Interaktion einladen
Die Stadtteilentwicklung in Opladen hat jetzt einen eigenen Internetauftritt. Unter www.stadtteilentwicklung-opladen.de wollen Stadtverwaltung, Wirtschaftsförderung und Stadtteilmanagement nicht nur informieren, sondern mit dem Einzelhandel auch den Stadtteil stärken und alle Akteure intensiver miteinander vernetzen. Die Seite zeigt sich im frisch gestalteten Corporate Design für den Einkaufs- und Ausgehstandort Opladen. „Opladen, hier fühl' ich mich wohl“ he ...

->Investorenauswahlverfahren Westseite erfolgreich abgeschlossen
Seit 2008 arbeitet die 100-prozentige städtische Tochter neue bahnstadt opladen GmbH (nbso) mit der Stadt Leverkusen an der Aufgabe, die ca. 70 Hektar großen, ehemals industriell genutzten Bahnbrachflächen, die die Deutsche Bahn in Opladen zurückgelassen hat, in lebendige Stadtviertel zu verwandeln. Auf dem Gelände des ehemaligen Ausbesserungswerks - in der “Bahnstadt Ost“ - ist dieser Prozess schon sehr weit for ...

->PRO NRW im Verfassungsschutzbericht des Bundes aufgeführt
Nachdem PRO NRW im Verfassungsbericht 2016 des Bundes (https://www.verfassungsschutz.de/embed/vsbericht-2016.pdf) aufgeführt wird, meldet die Organisation per Pressemittelung zu Wort: "Offenbar hat das Bundesinnenministerium immer noch nicht verwunden, dass es aufgrund von Klagen von PRO NRW und anderen diverse Verfassungsschutzberichte aus der Vergangenheit hat einstampfen lassen müssen, da zu Unrecht Parteien aus dem PRO-Spektrum in den entspreche ...

->Morsbroicher Sommer gestartet: Eliot und Isabella und das Geheimnis des Leuchtturms
Kinder (sowie Eltern und Großeltern) genossen zum Start des Morsbroicher Sommers die gut besuchte Aufführung des Figurentheaters Marmelock "Eliot und Isabella und das Geheimnis des Leuchtturms" im Schloßgarten. ...

->Mateusz Przybylko in Rabat über 2,27 Meter
TSV-Hochspringer Mateusz Przybylko hat am Sonntag bei seinem Debüt in der Diamond League Platz fünf belegt. In Rabat (Marokko) bewältigte der 25-Jährige 2,27 Meter und sammelte in der aktuell höchsten Meetingserie der Welt wichtige Erfahrungen. Der Wettkampf war ein guter Test für die Weltmeisterschaften in drei Wochen in London (Großbritannien). Der Ath ...

Verkehrsminister Wüst in der Verkehrszentrale


->Sechs Titel bei NRW-Jugendmeisterschaften
Der TSV-Nachwuchs hat am Wochenende bei den NRW-Jugendmeisterschaften in Wattenscheid sechs Siege eingefahren. Jan Dittrich war mit zwei ersten Plätzen eifrigster Titelscheffler. Felix Füermann katapultierte den Speer auf 59,74 Meter. Damit holte er nicht nur den Landesmeistertitel der U20, sondern qualifizierte sich auch für die Deutschen Jugendmeisterschaften in drei Wochen in Ulm. Zuvor hatte e ...

->DJK Leverkusen bleibt fast vollständig
Nachdem in der letzten Saison die Verbandsliga erfolgreich gehalten werden konnte, stecken die Handballdamen der DJK Sportfreunde Leverkusen sich neue Ziele für die Saison 2017/2018. In der Vorbereitung wurden die ersten Spiele absolviert und schnell wurde gemerkt, dass man bei einem dauerhaften Leistungshoch auch in der Oberliga locker mithalten könnte. Entsprechend baut Trainer Jürgen „Struppi“ Schülte ...

->Doppel-Gold bei U23-Europameisterschaften
Konstanze Klosterhalfen sowie die Staffel-Sprinter Kai Köllmann und Daniel Hoffmann haben dem TSV Bayer 04 Leverkusen am Sonntag bei der U23-EM in Bydgoszcz (Polen) Titel beschert. Konstanze Klosterhalfen hatte über 1.500 Meter nach einer taktischen Meisterleistung mehr als drei Sekunden Vorsprung. D ...

->Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche
In der kommenden Woche finden u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen statt: DatumMessstellenMo., 17.07.17Alte Landstr.Herzogstr.Sandstr. ...

->Bewaffnet und gewalttätig - zwei Schüler in Rheindorf ausgeraubt
Am Samstagabend (15. Juli) haben vier Unbekannte in Leverkusen-Rheindorf zwei 14-jährige Schüler geschlagen, getreten und ausgeraubt. Einer der Angreifer bedrohte die Jugendlichen mit einem Messer. Gegen 22.30 Uhr schoben die beiden Schüler aus Köln und Leverkusen ihre Fahrräder über einen kleinen Fußweg vom Röttgerweg in Richtung Wupper. Dort sprachen vier Unbekannte die Jugendlichen ...

->Morsbroicher Sommer startet heute
Ab heute startet der Morsbroicher Sommer im Schloßgarten mit folgendem Programm:Sonntag, 16. Juli 2017, 15.00 bis ca. 16.00 Uhr„Eliot und Isabella und das Geheimnis des Leuchtturms“ Eine Rattengeschichte für Familien und Kinder ab 4 JahrenSamstag, 22. Juli 2017, 20.00 bis ca. 23.30 UhrHörspielnacht Sherlock Holmes Krimi und Livemusik des Filmhaus ChorsSonntag, 23. Juli 2017, 15.00 bis ca. 17.00 UhrHörspielnachmittag für die ganze Familie „Ich bin hier bloß das Kind“Samstag, 29. Juli 2017, 19.30 bis ca. 22.30 UhrIrish Folk Night Ann Grealy & Friends und DallahanSonntag, 30. Juli 2017, 15.00 bis ca. 17.00 UhrGlobal Sounds Adjiri Odametey TrioSamstag, 19. August 2017, 21.00 bis ca. 23.00 UhrVarieténacht Mit JUNGE JUNGE!, Tim Becker und FeuerwerkSonntag, 20. August 2017, 15.00 bis ca. 18.00 UhrCuba Party Mit Seis del Son und Luis Frank & Soneros de VerdadSamstag, 26. August 2017, 19.30 bis ca. 22.30 UhrRock im Schlosspark Pinski, Sinforce,ThE HAPPY VagiNas, John Hard & BandSonntag, 3. September 2017, 11.00 bis 17.00 UhrMuseumsfest Mit buntem Programm für die ganze Familie Die Veranstaltungen finden auch bei leichtem Regen unter den Zelten statt, bei Unwetter wird unter 0214/406-4170 per Bandansage über Verlegungen informiert.
->Kinderspielplatz Bodelschwinghstraße wird vom Land mit 138.000 Euro gefördert
Das NRW-Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung fördert im Rahmen des Investitionspaktes „Integration im Quartier“ die Neugestaltung des Kinderspielplatzes Bodelschwinghstraße in Manfort mit 138.000 Euro. Der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz erklärt dazu: „Ich freue mich besonders, dass die neue CDU-geführte Landesregierung mit dem Kinderspielplatz Bodelschwinghstraße ein Projekt der Initiative „Gemeinsam Leben in Manfort“ fördert. Manfort ist der Stadtteil mit den wohl größten Problemen in Leverkusen. Hier muss in den nächsten Jahren ein besonderer Schwerpunkt gesetzt werden. Deshalb ist es gut, dass mit dem Kinderspielplatz Bodelschwinghstraße ein Anfang gemacht werden kann. Mit dem Investitionsprogramm will das NRW-Heimatministerium den nachbarschaftlichen Zusammenhalt ausbauen und dazu beitragen, dass alle gesellschaftlichen Gruppen stärker am öffentlichen Leben teilnehmen können und Integration gefördert wird. Das Programm ist ein wichtiger Schritt, um den Zusammenhalt der Gesellschaft zu stärken. Insgesamt investiert das Land Nordrhein-Westfalen zusammen mit dem Bund und den Städten 61,5 Millionen Euro in diesem Jahr.“
->Aktuelle Baustellenübersicht
BaustelleZeitraumMaßnahmeVeranlasserVerkehrsbeschränkungStatusBismarckstr. in Höhe der Dhünnbrücke27.05.16 – 28.02.18Neubau der DhünnbrückeTBLDer Verkehr wird über jeweils eine eingeengte Fahrspur an der Baustelle vorbeigeführt.Im BauVon Knoeringen Str. L 5818.05.-Juli 17FahrbahnsanierungStraßen.NRWAuf der Von Knoeringen Straße (L58) wird die Fahrbahnsanierung durch den Lan-desbetrieb Straßenbau NRW weiter fortgesetzt. Ab 03.07.17 ist die von Knoeringen Straße zwischen Karl-Jaspers-Straße und In Holzhausen gesperrt. Die Zufahrten zu den Seitenstraße Zehntenweg, Weiherfeld, Theodor-Gierath Str., Im Bergischen Heim ist nicht möglich. Umleitungen sind ausgeschildert.Im BauGezelinallee ggü Hs.Nr. 4228.02. – 15.07.17Baustelleneinrichtung KranstellungPrivatEine vorübergehende Einbahnstraßenregelung der Gezelinallee wird von der Oulustr. bis zur Felix-von-Roll- Str. eingerich-tet. Eine Umleitung über die Herbert-Wehner-Str. ist ausgeschildert.Westring/Rheinallee/Bayer Lastenstraße10.04. - Ende 10.17Verlegung GasleitungOpen Grid Europe/Straßen.NRWDie Zufahrt zum Westring ist nicht möglich. Der Verkehr wird mittels einer mobilen Lichtsignalanlage geführt. Verkehrs-teilnehmer, die den Westring in Fahrtrichtung Bürrig/Rheindorf befahren wollen, werden über die Bayer Lastenstraße geleitet.Im BauNobelstraße25.04. – Ende 10.2017Verlegung GasleitungOpen Grid Europe/Straßen.NRWVollsperrung zwische Adolfstraße und Westring. Die Umleitung ist ausgeschildert.Im BauZOB Wiesdorf08.05.17 – 31.12.18Umbau ZOBTBLDie Arbeiten zur Herstellung eines Kreis-verkehrs in der Rathenaustraße werden zur Zeit durchgeführt. Der Verkehr wird an der Baustelle vorbeigeführt. Ein Linksab-biegen in die Heinrich-von-Stephan-Str. ist nur Bussen erlaubt. Eine Umleitung für den Individualverkehr ist ausgeschildert. Das Linksabbiegen in die Rathenaustraße wird für alle Verkehrsteilnehmer unterbun-den. Die Busspur am Ende der Heinrich-von-Stephan-Straße ist auch für den Individualverkehr geöffnet.Am Scherfenbrand29.06. – 30.12.17StraßenneubauTBLDie Straße Am Scherfenbrand wird zwischen dem Freudenthaler Weg und dem Friedhof ausgebaut. Aus diesem Grund kommt es hier zu abschnittweisen Sper-rungen der Straße. Umleitungen sind ausgeschildert.Im BauReuschenberger Straße19.06.-28.07.2017FahrbahnsanierungTBLDie Reuschenberger Straße wird zwischen Bonner Straße und Im Kreuzbruch saniert. Aus diesem Grund kommt es hier zu abschnittweisen Sperrungen der Straße. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert.Im BauKarl-Ulitzka-Straße / Robert-Blum-Straße12.07.- 09.08.2017LeitungsverlegungEVLIm Zuge der Baumaßnahme wird die Karl-Ulitzka-Straße zwischen Robert-Blum-Straße und Einfahrt OBI als Einbahnstra-ße in Fahrtrichtung Europaring ausgewiesen. Verkehre in Fahrtrichtung Robert-Blum-Straße werden über die Adolf-Kaschny-Straße und die Heinrichstraße umgeleitet. Zur Verbesserung des Ver-kehrsflusses in diese Fahrtrichtung wird die Heinrichstraße zwischen Kiesweg und Robert-Blum-Straße als Einbahnstraße in Fahrtrichtung Robert-Blum-Straße ausge-wiesen.Im BauHauptstraße zwischen Moskauer Straße und Schulstraße10.07. – 18.08..2017LeitungsverlegungEVLDer Bereich zwischen der Moskauer Str. und Schulstr. ist gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Aus diesem Grund wird die Einbahnstraßenregelung auf der Moskauer Str. und Schulstr. umgedreht, so dass die Baustelle umfahren werden kann.Im BauKölner Straße19.07.17 20-24 UhrKranaufstellungprivatTeilsperrung der Kölner Str. zwischen Schillerstraße und Herzogstraße in FR Wiesdorf von 20.00 Uhr bis 24.00 Uhr. Die Umleitung für den PKW-Verkehr erfolgt über die Straße Im Hederichsfeld und Karlstraße. Der Linienverkehr wird über die Bahnallee-Verlängerung, Humboldt-straße, Karlstraße geleitet. Im Bau
->Jan Jeuschede stößt Hausrekord
Jan Josef Jeuschede hat am Samstag beim Schloss-Meeting im thüringischen Gotha so weit gestoßen wie noch nie. Der 24-Jährige vom TSV Bayer 04 Leverkusen wuchtete die 7,26-Kilo-Kugel auf 19,37 Meter und verbesserte damit seine persönliche Bestleistung um sechs Zentimeter. Erst am Sonntag hatte er seinen Hausrekord als Deutscher Vize-Meister eingestellt. Auch diesmal wurde er Zweiter hinter dem zweimaligen Weltmeister David Storl (Leipzig), der auf 21,87 Meter kam und seine Ausnahmestellung eindrucksvoll bestätigte. Der Rekordstoß gelang Jan Jeuschede im dritten Durchgang. Zwei weitere Male übertraf der Schützling von TSV-Coach Helge Zöllkau die 19-Meter-Marke: Im zweiten Versuch flog die Kugel auf 19,23 Meter, im sechsten auf 19,21 Meter.
->Draußen Kultur erleben – Der Rheinische Kultursommer begrüßt alle Daheimgebliebenen in den Sommerferien
Ferien, Sonne, und Kultur: Wer diesen Sommer im Rheinland bleibt, muss auf nichts verzichten. Ein kunterbuntes Kulturprogramm sorgt für reichlich Abwechslung und Unterhaltung. Langeweile kommt da garantiert nicht auf, denn hier gibt es alles was zu einem echten Sommer dazu gehört. Das Glauben Sie nicht? Dann sehen Sie selbst – im Rheinischen Kultursommer 2017! Palmen und Meer Beginnen kann der Sommer am „Strand im Häusermeer“ beim Haaner Sommer. 150 Tonnen Sand haben die Organisatoren eigens für sieben Wochen Strandleben mit Kulturprogramm in die Innenstadt gebracht. Noch bis zum 27. August ist volles Programm für jeden Geschmack und jedes Alter geboten. Der Siegtal Festival Sommer bietet im Juli und August ein kunterbuntes Programm aus Musik, Literatur, Theater, Kunst und Film an verschiedenen Orten in Eitorf, Hennef, Siegburg und Windeck. Festival-Sommer im Rheinland Im Leverkusener Morsbroicher Sommer versprechen heiße Rhythmen und kalte Getränke abwechslungsreiche Unterhaltung mit Irish Folk, Hörspielnacht, Cuba-Party, Varieténacht, Kindernachmittag und Rockmusik. Das Programm reicht vom 16. Juli bis 26. August. Das Green Juice Festival präsentiert zu seinem 10. Geburtstag erstmals an zwei vollen Tagen regionale Newcomer-Bands und international bekannte Künstler für 7.500 Besucher. Live, preiswert & draußen in Bonn! Am 18. Und 19. August stehen Royal Republic, Madsen, Adam Angst, Itchy und viele weitere sowie eine zweite Bühne mit elektronischer Musik und weitere lokale Newcomer-Bands beim Warm Up in der Woche vor dem Festival auf dem Programm. Für Freunde der ruhigeren Klänge ist der Acoustic Summer in Düsseldorf ein echter Geheimtipp. Rainking - The Music Factory präsentiert insgesamt zehn Musiker aus fünf verschiedenen Ländern. Alle Künstler treten akustisch auf. Weitere musikalische Highlights warten beim Sommer Open Air Pulheim am 26. Und 27. August und beim Open-Air-Festival R(h)einspaziert am 15. Juli auf der Insel Grafenwerth in Bad Honnef. Großstadtflair und Landpartie Das Rheinland zeichnet sich durch seine vielfältige Kulturlandschaft vom Niederrhein bis zum Siebengebirge und von Aachen bis ins Bergische Land aus. Sie haben die Wahl: den Sommer in der Stadt genießen und sich treiben lassen vom Flair der Rheinmetropolen oder lieber in ruhiger Atmosphäre spannende Orte besuchen, die Kunst und Kultur eine Sommerbühne bieten. Gelegenheit gibt es genug, z. B. beim Sommer Köln - deutsches und internationales Straßentheater für die ganze Familie die Plätze der Stadt zur Bühne. Via Theatro verzaubert das Publikum in Troisdorf am 25. und 26. August. Feine Darbietungen in Akrobatik, Jonglage, Bewegungstheater, Clownerie und Zirkusattraktionen gespielt inmitten des Publikums hautnah direkt auf dem Straßenpflaster lassen den Betrachter in eine Welt der Phantasie gleiten. Musikfreunden sei das Sommerton-Festival vom 25.- 27. August empfohlen. Wie immer am letzten Augustwochenende, versammeln sich Virtuosen aus Jazz, Klassik und Weltmusik am Schloss Diersfordt. Das Programm entführt auf eine musikalische Reise durch Zeit und Raum mit Künstlern auf internationalem Niveau. Bei den Wachtberger Kulturwochen vom 07. bis 23. Juli 2017 können sich die Gäste auf eine Vielfalt an kulturellen Begegnungen freuen - Bildende Kunst, Theater, Musik, Lesungen, Tanz und vieles mehr. Beim Kulturprojekt Kelz in der Gemeinde Vettweiß lassen ausgewählte Künstler in außergewöhnlichem Ambiente den Besuch zu einem besonderen Erlebnis werden. Kinderprogramm und Unterhaltung für die ganze Familie Familien und Kinder finden in fast allen großen Sommerprogrammen im Rheinischen Kultursommer passende Unterhaltung. Speziell in den Ferien lohnt sich der Blick in den Veranstaltungskalender vom Kinderkultursommer Jülich. Im Renaissancegarten der Zitadelle wird großen und kleinen Zuschauern ab vier Jahren ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit Theater, Märchen, Akrobatik, Musik und Film geboten, das sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Die ausgewählten Produktionen sind durchweg von hoher Qualität und in der Mischung aus verschiedenen Kultursparten ein wunderbares und abwechslungsreiches Einstiegsprogramm in das kulturelle Leben. Kleine Theaterfreunde erfreuen sich an den Programmen der Märchenspiele Zons mit dem Stück „Aschenputtel“ und der Naturbühne Blauer See in Ratingen mit dem Stück „Peter Pan“. Alle Infos auf einen Blick! Wer auf keinen Fall etwas verpassen möchte, hält sich über die folgenden Online-Medien auf dem Laufenden: www.rheinischer-kultursommer.de und www.facebook.com/kulturfreak Der Rheinische Kultursommer wird gefördert von der Regionalen Kulturpolitik des Landes Nordrhein-Westfalen.

Weitere Nachrichten