Stadtplan Leverkusen
01.09.2005 (Quelle: Polizei)
<< Neuer Mietspiegel für Leverkusen   Neuansiedlung im Innovationspark Leverkusen (IPL) >>

Betrunken auf defektem Fahrrad


Gleich zwei Ursachen hatte ein Verkehrsunfall am Mittwoch in Lützenkirchen.

Am Abend fuhr ein 23-jähriger Radfahrer über die Straße Lerchengasse. Nach eigenen Angaben bemerkte er plötzlich, dass die Lenkstange locker war und das Fahrrad stark schlingerte. Anstatt sofort zu bremsen, beugte er sich nach unten um den Schaden zu begutachten.

Als er seinen Kopf wieder hob, stand er plötzlich vor einem geparkten Pkw. Er fuhr auf den Wagen auf und zerstörte dabei die Heckscheibe. Mit einem Rettungswagen musste er zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Dort wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen, da ein Alkotest bei ihm einen Wert von etwa 0,7 Promille ergab.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 27.11.2008 18:01 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter