Leverkusener Logo Leverkusen
<< Wichmann, Hermann

Elmar Widera

Wiechert, Ferdi II. >>
Elmar Widera (21 k) geboren: 08.04.1922, Jellowa-Illnau, Kreis Oppeln

gestorben: 15.03.2007, beerdigt auf dem Waldfriedhof

Familienstand: verheiratet (Sophie seit 1944), 3 Kinder

1944 Übersiedlung nach Leverkusen

Kriegsteilnahme und Gefangenschaft

1960 - 1983 Rektor der Volks-/Hauptschule Manfort

1946 Eintritt in die CDU

1952 - 1956 und 1961 - 1989 Mitglied des Rates (CDU)
1964 - 1969 Fraktionsvorsitzender

1952 - 1999 Mitglied des Kulturausschusses

1966 und 1970 erfolglose Landtagskandidaturen

1973 -1981 Vorsitzender der CDU
1981 Ehrenvorsitzender der CDU

1990 Bundesverdienstkreuz

Mitglied des Fördervereins Freudenthaler Sensenhammer e.V.
1996 Mitglied der Stadtgeschichtlichen Vereinigung

Beim Empfang zu seinem 80. Geburtstag mit Rüdiger Scholz, Helmut Nowak und seiner Frau (15 k)


3 Bilder, die sich auf Elmar Widera beziehen:
00.00.0000: Elmar Widera
00.00.0000: Elmar Widera
00.00.0000: Scholz, Nowak, Widera im Gespräch


Hauptseite     Who's who     Anmerkungen
12.096 Besucher