Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Kleinanzeigen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Schlebuscher Str. Schlebuschrath Schlebuschrather Weg >>
Schlebuschrath ist ein Alkenrather Ortsteil.
Bereits im 12. Jahrhundert erwähnt wurde der einst blühende Kirchort mit dem Abriß der Pfarrkirche 1828 weitgehend verlassen. Ein Kreuz am Alkenrather Sportplatz erinnert an den Standort der ehemaligen Kirche. Das Kreuz trägt folgenden Text: " Hier stand bis zu ihrem Abbruch (1828) die St.-Andreas-Pfarrkirche von Schlebuschrath.
1810 Verlegung der Gottesdienste nach Schlebusch.
Ersterwähnung um 1230, rechteckige Saalkirche aus dem 12. Jahrhundert.
Bau eines Turmes vor 1490.
Gezelinus an dieser Kirche beerdigt (12. Jahrhundert)
Grab 1640 bestätigt."
Heute stehen hier in der Nähe der Dhünn nur einige Häuser an einer unbefestigten Straße sowie der Sportplatz, an dessen Stelle früher der Bauernhof Schröder lag.
1979 im Stadtplan verzeichnet.
Schlebuschrath ist die Straßenbezeichnung der Alkenrather Häuser westlich der Güterzungsstrecke (Köln-Troisdorfer-Eisenbahn) incl. der beiden Kleingärten. Es gibt einen Bahnübergang zur Alkenrather Str. und eine Unterführung zur Wilhelm-Leuschner-Str./Carlo-Mierendorff-Str.. Für Fußgänger/Radfahrer besteht eine Brücke über die Dhünn in den Innovationspark und über den Dhünnweg nach Manfort/Wiesdorf
Die Postleitzahl lautet 51377
GoogleMaps:Stadtplan-Eintrag

"
Größere Kartenansicht


Schlebuschrath Schlebuschrath
Unterführung Güterzugstrecke Unterführung Güterzugstrecke
Schlebuschrath Schlebuschrath
Schlebuschrath, Straßenschild Schlebuschrath, Straßenschild

Die 10 neuesten News, die sich auf Schlebuschrath beziehen:
11.11.2016: Landessteuergeld füf GGS Fontanestraße und Sportplatz Schlebuschrath
27.09.2016: Gestrige Stadtratssitzung
19.09.2016: Stadtratssitzung am nächsten Montag
25.04.2016: EY-Gutachten über den Sportpark
07.04.2016: Aufstellung und öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes Nr. 208 A/II, III "Opladen - nbso/Westseite - Neue Bahnallee und Alkenrath - westlich Schlebuschrath"
17.02.2016: Einbruchserie in Gartenlauben in Alkenrath
16.06.2015: Verkehrsbehinderungen im Rahmen der Großveranstaltung, dem EVL-HalbMarathon am Sonntag den 21. Juni 2015
22.12.2014: Auslegung von Bebauungsplänen
19.12.2014: neue bahnstadt opladen: Rückblick 2014 und Ausblick 2015
12.11.2014: Unbekannte brechen in mehrere Gartenlauben ein



16 Bilder, die sich auf Schlebuschrath beziehen:
14.12.2016: Schlebuschrath 29
07.03.2010: Schlebuschrath, Straßenschild
07.03.2010: Schlebuschrath
26.01.2001: Kreuz der ehemaligen Schlebuschrather Kirche, Tafel
26.01.2001: Kreuz der ehemaligen Schlebuschrather Kirche
26.01.2001: Kreuz der ehemaligen Schlebuschrather Kirche
26.01.2001: Kleingartenanlage Schlebuschrath, Versammlungsraum
26.01.2001: Kleingartenanlage Schlebuschrath, Teich
26.01.2001: Kleingartenanlage Schlebuschrath
26.01.2001: Spielplatz Kleingartenanlage Schlebuschrath
26.01.2001: Kleingartenanlage Schlebuschrath
26.01.2001: Kleingartenanlage Schlebuschrath
26.01.2001: Kleingarten Schlebuschrath
26.01.2001: Kleingartenverein Burgloch, Schild
00.08.1998: Schlebuschrath
00.00.0000: Kreuz der ehemaligen Schlebuschrather Kirche



PDFs, die sich auf Schlebuschrath beziehen:
02.02.2016: Hubbel für die Eisenbahnunterführung Schlebuschrath

Hauptseite     Straßen     Stadtteil-Straßen Alkenrath     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Wohnungsmarktbericht 2016: Derzeit anges ...
->A1: Verkehrsbehinderungen zwischen Werme ...
->„Lesen verleiht Flügel“: „Heule Eule“ mi ...
->Neues Spielgerät im Neulandpark ...
->Arbeitnehmerempfang am 27.04.2017 im Ind ...
->Vertrauen eines Seniors erschlichen - Ze ...
->Angrillen an den Wupperwiesen ...
->Aktuelle Baustellenübersicht ...
->Familie-Hansen-Preis 2017 geht an Profes ...
->Sirenenprobealarm am 01. April 2017 ...


Auf Facebook posten