Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Kleinanzeigen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Adolf-Hitler-Platz Adolf-Hitler-Straße (ehemalig) Adolf-Kaschny-Straße >>
1933 wurde die Wiesdorf/Manforter Rathenaustr. in Adolf-Hitler-Str. umbenannt.
In Opladen wurde 1933 die Friedrich-Ebert-Str. (heute Otto-Wels-Str.) in Adolf-Hitler-Straße umbenannt. 1935 wurde diese Straße dann in Herbert-Norkus-Straße umbenannt und die vorherige Kaiserstraße zur Adolf-Hitler-Straße.
Nach dem Krieg bekamen die Straßen wieder ihren ursprünglichen Namen.
Auch in Hitdorf gab es eine Adolf-Hitler-Str.
In Wiesdorf und Lützenkirchen gab es noch einen Adolf-Hitler-Platz.

Postkarte Doktorsburg Postkarte Doktorsburg
Hauptseite     Straßen     Stadtteil-Straßen Manfort     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Geschwindigkeitskontrollen in der nächst ...
->40 Jahre freischaffende Künstlerin Eloba ...
->Räuberquintett überfällt Mann in Parkanl ...
->Cross: Konstanze Klosterhalfen zweimal V ...
->Katholische Hauptschule Im Hederichsfeld ...
->Weihnachtsfeier der Ost- und Westpreußen ...
->Gruppe Ma(h)lzeit stellt im Spektrum aus ...
->Weihnachtspause auf der Schiffsbrücke ...
->Marcel Kirstges „fliegt“ künftig für Lev ...
->Zum Fest der Liebe: „LIEBE“ mit Hagen Re ...


Auf Facebook posten