Stadtplan Leverkusen
14.10.2017 (Quelle: DJK Leverkusen)
<< Drogendeals am Forum?   Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche >>

DJK nimmt Punkte mit nach Hause


DJK Leverkusen Damen gg. ASV SR Aachen 2

Den weiten Weg nach Aachen wollten die Damen der DJK Leverkusen nicht umsonst angetreten haben. So ging man direkt stark ins Spiel, die Abwehr stand zusammen und ließ den Aachener Damen keinen Raum. So stand es schnell 4:1 für die Leverkusenerinnen. Hätten im Angriff die Siebenmeter und die 100%-igen Torchancen gesessen, wäre das Halbzeitergebnis noch deutlicher ausgefallen. So musste die DJK sich mit 11:8 begnügen. In der zweiten Halbzeit lief es vorne besser, die Bälle wurden sicherer verwandelt und die Abwehr schloss die Lücken noch enger. In der 50. Minute konnte endlich ein größerer Vorsprung 14:20 erzielt werden. Das Ergebnis (21:16) hätte noch höher ausfallen können, aber zwei Punkte sind in der Tasche. Trainer Jürgen Schülter summiert "Trotz vieler Defizite in der Offensive, hat die Mannschaft im Team sehr gut funktioniert. Ich bin zufrieden von der mannschaftlichen Geschlossenheit."

DJK: Herbst (Tor, 6 gehaltene 7m), Ruffman (Tor), R. Menyhert (5/1), Yildirim (5), Coenen (4), Schülter (2), Steinwig (2/2), Tschuck (2), N. Menyhert (1)

Nächstes Spiel: Heimspiel gg. SV Eilendorf, 12.11.2017 um 16 Uhr, Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Von-Diergardt-Straße, 51375 Leverkusen


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 15.10.2017 10:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter