Stadtplan Leverkusen
10.03.2017 (Quelle: Förderverein Schiffsbrücke)
<< Stressbewältigung durch Achtsamkeit – mit MBSR   Mofafahrer angefahren - Pkw flüchtet vom Unfallort >>

Wenn das Frühjahr auf den Sommer trifft


Brauchtumsgeschichte auf der Schiffsbrücke: Vom Aprilscherz über das Maifeld zu den Siebeschläfern

Am Samstag, 18. März 2017, wird Professor Becker-Huberti ab 17 Uhr auf der Schiffsbrücke allen, die es wissen möchten, etwas über die Geschichte der Frühlingsbräuche erzählen – wenn das Hochwasser dem Förderverein Schiffsbrücke Wuppermündung nicht einen Strich durch die Rechnung macht (der Rheinpegel steigt zurzeit). Teilnahmebeitrag: 8 Euro. Anmeldung mit Angabe der Telefonnummer erbeten unter 0173 / 2 65 07 69 oder gabriele.pelzer@gmx.de

Wenn im April das Wetter noch nicht so recht weiß, was es will, wenn sich Sonne, Regen und Sturm noch die Klinke in die Hand geben – dann sehnen sich alle nach dem Frühjahr und beständigem Wetter. Ein mildes Wetter soll die grünende und erblühende Natur ins rechte Licht setzen. Der Wonnemonat Mai soll zum Eingangsportal für eine schöne Sommerzeit werden, der Juni soll diese Phase noch ein wenig toppen – ehe dann die Hitze des Juli und August Backofenverhältnisse schafft. Der Übergang vom Frühjahr zum Sommer wird nicht ohne Grund durch Wetterlostage bestimmt; Wetter und Brauchtum bilden in dieser Zeit eine untrennbare Einheit. Dabei ist der Siebenschläfertag die Aussichtsplattform für den kommenden Sommer.

Professor Dr. theol. Manfred Becker-Huberti, ist katholischer Theologe und Journalist, Experte für Religiöse Volkskunde, Autor, Honorarprofessor an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar, bis 2011 auch Lehrbeauftragter an der Katholischen Hochschule NRW, Abt. Köln. Er hat im Erzbistum Köln den Privaten Rundfunk aufgebaut, war der erste Beauftragte der Deutschen Bischofskonferenz bei RTL und wirkte von 1991 bis 2006 als Pressesprecher des Erzbistums Köln und Leiter der Stabsabteilung Presse im Kölner Generalvikariat:
www.becker-huberti.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 19.03.2017 16:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter