Stadtplan Leverkusen
04.02.2017 (Quelle: Internet Initiative)
<< Karolius und Rode für ersten Regionallehrgang in Dortmund nominiert   Juniorelfen empfangen am Sonntagnachmittag den HSV Solingen-Gräfrath >>

Bayer 04 erhält gut 1,3 Mio € von der UEFA für die Euro 2016


Genau 1.309.546,50€ erhält die Bayer04 Fußball GmbH von der UEFA für die letztjährige Europameisterschaft. Insgesamt 150 Mio. € (hiervon 50 Mio. € für die Qualifikation und 100 Mio € für die Endrunde) schüttet der Fußball-Kontinental-Verband an die abstellenden Vereine aus. Die Vereine erhalten das Geld für Abstellzeit unabhängig vom Einsatz, Torerfolg oder gewonnenen Spielen.

Die deutschen Vereine erhielten für ihre deutschen und ausländischen Nationalspieler folgende €-Beträge:
1. FC Dynamo Dresden4.310,65
1. FC Kaiserslautern 264.841,05
1. FC Köln 892.957,89
1. FC Nürnberg 192.383,11
1. FC Saarbrücken 26.361,68
1. FC Union Berlin 17.899.45
1. FSV Mainz 05 703.916,37
Bayer 04 Leverkusen 1.309.546,50
Borussia Dortmund 1.611.361,85
Eintracht Braunschweig 35.954,97
Eintracht Frankfurt 483.381,06
FC Augsburg 590.101,47
FC Bayern München 2.898.339,94
FC Energie Cottbus 8.621,29
FC Erzgebirge Aue 33.412,30
FC Ingolstadt 04 650.411,64
FC Schalke 04 1.097.053,43
FC Unterföhring 51.071,80
Fortuna Düsseldorf 1895 55.599,12
FSV Frankfurt 71.401,03
Hamburger SV 566.614,00
Hannover 96 285.039,42
Hertha BSC Berlin 599.141,45
Karlsruher SC 62.937,87
RB Leipzig 620.293,15
SC Freiburg 280.944,05
SC Paderborn 07 8.279,48
SC Preußen Münster 13.887,50
SpVgg Greuther Fürth 55.809,46
SV Darmstadt 98 197.530,00
SV Heimstetten 20.428,72
SV Werder Bremen 684.182,62
TSG 1899 Hoffenheim 806.685,97
TSV 1860 München 210.139,51
VfB Stuttgart 599.281,21
VfL Bochum 1848 39.080,46
VfL Borussia Mönchengladbach 1.046.988,23
VfL Wolfsburg 1.372.799,34
VfR Aalen 14.401,86


Bei der nächsten Europameisterschaft sollen sogar 200 Mio. € ausgeschüttet werden.

Aus dem aktuellen Kader gibt es mit dem zweiten Ersatztorhüter Niklas Lomb nur einen Spieler der niemals für eine deutsche oder oftmals ausländische Jugend- oder A-Nationalmannschaft gespielt hat.

Um die oftmals vergessene Internationalität der Bayer-Fußballer zu dokumentieren hier eine Aufstellung (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) von 134 im Ausland geborenen Spielern oder Spielern mit mindestens einer ausländischen Staatsbürgerschaft.

Charles Aránguiz, Athirson, Renato Augusto, Okan Aydin, Marko Babic, Sebastian Barnes, Leon Bailey Butler, Sergej Barbarez, Tranquillo Barnetta, Yildiray Bastürk, Julian Baumgartlinger, Karim Bellarabi, Dimitar Berbatow, Tomasz Bobel, Mile Bozic, Dmitry Bulykin, Andrzej Buncol, Hakan Calhanoglu, Emre Can, Manuel Cardoni, Daniel Carvajal, Carlinhos, Bum-Kun Cha, Rodrigo Chagas, Angelos Charisteas, Chicharito, Vedran Corluka, Chris, Danny da Costa, Eren Derdiyok, Taifour Diane, Constant Djakpa, Hüzeyfe Dogan, Giulio Donati, Landon Donovan, Thomas Dooley, Aleksandar Dragovic, Anel Dzaka, Patrik Dzalto, Nasir El Kasmi, Emerson, Ricardoy Faty, Junior Fernandes, Franca, Franca, Martin Frydek, Anders Giske, Andres Guardado, Vratislav Gresko, Karim Haggui, Joel Abu Hanna, Minas Hantzidis, Pavel Hapal, Jan Heintze, Frank Hejduk, Benjamin Henrichs, Henrique, Hajime Hosogai, Sami Hyypiä, Tin Jedvaj, Nicolai Jörgensen, Jorginho, Juan, Frank Juric, Michal Kadlec, Radoslaw Kaluzny, Kevin Kampl, Gabor Király, Niko Kovac, Robert Kovac, Robbie Kruse, Jacek Krzynowek, Danko Lazovic, Adam Ledwon, Peter Lerant, Marek Lesniak, Teddy Lucic, Lucio, Ioan Lupescu, Ahmed Madouni, Zoran Mamic, Marquinhos, Adam Matysek, Admir Mehmedi, Erik Meijer, Arkardiusz Milik, Seyed Ali Mousavi, Pascal Ojigwe, Terje Olsen, Michael Ortega, Ramazan Özcan, Levin Öztunali, Sezer Öztürk, Michal Papadopulos, Mehdi Pashazadeh, Diego Rodolfo Placente, Emanuel Pogatetz, Joel Pohjanpalo, Robson Ponte, André Ramalho, Claudio Reyna, Paulo Roberto Rink, Rodrigo, Jose Vitor Roque Junior, Seung Woo Ryu, Kenan Sahin, Sidney Sam, Hans Sarpei, Bernard Schuiteman, Pirmin Schwegler, Paulo Sergio, Jan Simak, Bent Skammelsrud, Heung-Min Son, Emir Spahic, Miroslaw Spizak, Konstantinos Stafylidis, Fredrik Stenman, Josip Tadic, Tita, Assimiou Touré, Ömer Toprak, Arturo Vidal, Domagoj Vida, Andrej Voronin, Jurica Vranjes, Wendell, Rudolf Wojtowicz, Daryoush Yazdani, David Yelldell, Vladlen Yurchenko, Thomas Zdebel, Ze Elias, Ze Roberto, Boris Zivkovic und Pascal Zuberbühler.

Mit Lori Polster, Radoslav Momirski, Rinus Michels, Dragoslav Stepanovic, Bruno Labbadia und Sami Hyypiä (bereits Spieler) wirkten auch fünf ausländische Trainer sowie mit Gero Bisanz auch ein in Polen geborener Trainer in Leverkusen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 04.02.2017 22:00 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter