Leverkusener Logo Leverkusen
<< Lewandowski, Sascha

Gisela Ley

Ley, Herbert Hans Leo >>
Gisela Ley (17 k) geboren: 17.04.1940 (geb. Mittag), Düsseldorf

gestorben: 5. April 2013

Familienstand: verwitwet, zwei Söhne

1956 Mittlere Reife

1956 - 1959 Ausbildung zur Reisebürokauffrau

1959 - 1961 Tätigkeit in einem Londoner Reisebüro
1961 - 1965 Tätigkeit bei verschiedenen Reisebüros und Fluggesellschaften in Düsseldorf
1976 - 1982 Leitung der Bürgerberatung des Bundestagsabgeordneten Bruno Wiefel
1982 - 1987 Tätigkeit in einem Architekturbüro in Leichlingen
1988 - 1995 Verwaltungsangestellte der Rheinischen Landesklinik Langenfeld
1995 Abteilungsleiterin dort

1969 SPD-Mitglied
1970 - 1981 stellv. Ortsvereinsvorsitzende Leichlingen

1969 - 1975 sachkundige Bürgerin in Leichlingen
1975 - 1992 Mitglied des Stadtrates in Leichlingen
1975 - 1985 Stellvertretende Fraktionsvorsitzende
1985 - 2001 Kreistagsabgeordnete Rhein-Berg und Fraktionsvorstandsmitglied
1995 - 2005 Mitglied des Landtages (direkt gewählt in Opladen/Leichlingen/Burscheid)
2005 nicht erneut angetreten

Ehrensenator der Wupperveilchen

Chat-Protokoll vom 19.04.2000


Die 9 neuesten News, die sich auf Gisela Ley beziehen:
14.02.2002: Zukunft des Ausbesserungswerkes in Opladen:
05.07.2001: Runder Tisch in Sachen "Ausbesserungswerk Deutsche Bahn Opladen"
26.02.2001: Die Berufskollegs erhalten Finanzspritze für Multi-Media-Ausstattungen
26.02.2001: Mehr Geld für den Sport
26.02.2001: Was macht eigentlich der Landtag?
23.02.2001: Erster Runder Tisch zur Zukunft des Eisenbahnstandortes Opladen
14.05.2000: Irmgard Mierbach und Gisela Ley (beide SPD) ziehen für Leverkusen in den Landtag ein
14.05.2000: Wahlergebnisse
09.05.2000: Landtagswahl am 14. Mai 2000-Vorbereitungen laufen auf Hochtouren



7 Bilder, die sich auf Gisela Ley beziehen:
19.04.2000: Gisela Ley beim Chat im Opladener Medienzentrum
19.04.2000: Gisela Ley beim Chat im Opladener Medienzentrum
19.04.2000: Gisela Ley beim Chat im Opladener Medienzentrum
19.04.2000: Gisela Ley beim Chat im Opladener Medienzentrum
06.03.2000: Gisela Ley, Karneval 2000
00.00.0000: Gisela Ley
00.00.0000: Siegfried Jankowski und Gisela Ley


Hauptseite     Who's who     Anmerkungen
15.452 Besucher