Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Kleinanzeigen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Alter Kirmesplatz Altstadtstraße Am Abtshof >>
Alter Opladener Siedlungsteil.
Der Name deutet auf einen alten Siedlungsteil Opladens hin, der im Gegensatz zur Neustadt auf dem Rosenhügel (Eisenbahn- und Beamtensiedlung) historisch gewachsen ist.
Die Altstadtstr. hat keine verkehrswichtige Bedeutung. Sie - im Volksmund das "ahle Dorp" genannt - war ein mehr landwirtschaftlich und handwerklich besiedelter Raum. Wichtige Gebäude sind und waren das Gefängnis und die Synagoge.
Aufgrund des Gefängnisses wurde sie früher auch als längste Straße Opladens bezeichnet: Es dauerte Monate bis man durch war (bei einem Umweg durchs Gefängnis).
Altstadtstraße 1984 (18 k) Altstadtstr. (1984) in Höhe der Firma Wöllenstein Das Fachwerkhaus auf der linken Seite des Fotos gehörte dem "Piefe-Müller", der über Jahrzehnte Fuhrmeister der Fa. Stiel, Baustoffe, war. Das Haus daneben, in Richtung Münzstr. war die Kolonialwaren-Handlung "Kleinschmidt" und bestand vom Ende des 19. Jahrhunderts bis Mitte des 20. Jahrhunderts.
Altstadtstraße 1910/11 (28 k) Alstadtstr. Ecke An der Luisenburg Dies sind die Häuser der damaligen Fabrik Römer. Hier wohnten die Meister. Die Altstadtstr. war zu der Zeit (1910/11) noch nicht befestigt. Die Fa. Römer hat etwa 1907 vom Pferdefuhrwerk auf Autobetrieb umgestellt. Aus diesem Grund hat die Fa. Römer die Straße befestigen lassen. Ganz links das Gebäude enthielt Wohnungen für Arbeiter. Das kleine Haus vorn war das Waschhaus für die gesamten Häuser. Der vor den Arbeiterwohnungen gelegene Platz an der heutigen Bonner Str. diente den Kindern als Spielplatz (heute Vorgarten), was von einer bemerkenswerten sozialen Einstellung des Fabrikanten Römer zeugte.
Altstadtstraße (28 k) Das Gebäude gehörte früher Theuser, es wurde jedoch abgerissen, damals neben Neveling
Altstadtstraße 1989/90 (25 k) Früher Hotel Stevens, später griechisches Restaurant (1989/90)
Altstadtstraße 1984 (25 k) Unterer Teil der Altstadtstr. schon gepflastert (1930). Rechts im Bild das Haus Wöllenstein, zur Zeit der Aufnahme noch im Besitz des Fuhrunternehmens Mühlstroh.
Altstadtstraße 1914/15 (15 k) 1914/15 Wirtschaft Schweisberg
Die Straße Altstadtstraße ist eine Anliegerstraße,Hauptverkehrsstraße mit überwiegend innerörtlicher Verkehrsbedeutung
1904 wurde die Straße in Altstadtstr. umbenannt. 1928 wurde sie von der Bismarckstr. bis zur Wupper verlängert.
Die Altstadtstraße beginnt An der Luisenburg und endet an der Kreuzung Kölner Str./Düsseldorfer Str./Gerichtsstr.. Hierbei gibt es folgende Nebenstraßen: Max-Holthausen-Platz, Steinstraße, Auestraße, Münzstraße, Schöllerstraße, Lessingstraße, Kämpchenstraße und In der Höhle.
Die Postleitzahl lautet 51379
GoogleMaps:Stadtplan-Eintrag

"
Größere Kartenansicht


Mezza Notte Mezza Notte
Altstadtstraße Altstadtstraße
Straßenschild Altstadtstr. Straßenschild Altstadtstr.
Ehemaliges Gefängnis vor dem Abriß Ehemaliges Gefängnis vor dem Abriß

Die 10 neuesten News, die sich auf Altstadtstraße beziehen:
09.11.2016: Gedenken an die Reichskristallnacht
28.10.2016: Reichspogromnacht: Gedenkstunde am Platz der Synagoge
24.05.2016: Bewohnerparken in Opladen: Neue Anträge versandt
17.03.2016: Aktuelle Baustellenübersicht
09.03.2016: Aktuelle Baustellen im Stadtgebiet
04.03.2016: Vollsperrung Münzstraße aufgrund von Kanalarbeiten
29.10.2015: 9. November: Gedenkstunde am Platz der Synagoge
01.07.2015: Bewohnerparken in Opladen – neue Parkausweise versandt
25.06.2015: Bewohnerparken in Opladen – neue Parkausweise
03.06.2015: Bewohnerparken in Opladen: Ausweise müssen erneuert werden



39 Bilder, die sich auf Altstadtstraße beziehen:
11.07.2017: Umbau Woolworth
08.05.2014: Altstadtstr. 46
03.03.2014: Opladener Rosenmontagszug, Zugende
27.09.2011: Altstadtstr. (Zeichnung Tiefgarage)
23.11.2008: Düsseldorfer Str. 1/Ecke Altstadtstr.
23.11.2008: Wöllenstein
23.11.2008: ehemaliges Gefängnis
23.11.2008: ehemaliges Gefängnis
23.11.2008: Wöllensteingebäude (Geschmiere am Denkmal)
23.11.2008: Wöllensteingebäude (Denkmal trifft Moderne)
23.11.2008: Wöllensteingebäude
20.10.2007: Altstadtstr., Schöllerstr., Straßenschild
00.00.1989: Griechisches Restaurant, Altstadtstr.
00.00.1984: Altstadtstr.
00.00.1930: Altstadtstr., Villa Mühlstroh
00.00.1914: Wirtschaft Schweisberg, Altstadtstr.
00.00.1910: Altstadtstr./An der Luisenburg
00.00.0000: Gastwirtschaft Altstadtstr.
00.00.0000: Altstadtstr.
00.00.0000: Altstadtstr.
00.00.0000: Fronleichnahmsprozession an der Synagoge
00.00.0000: Altstadtstr.
00.00.0000: Altstadstr., Hausabriß
00.00.0000: Altstadtstr.
00.00.0000: Altstadtstr.
00.00.0000: Altstadtstr.
00.00.0000: Altstadtstr., Hausabriß
00.00.0000: Altstadtstr.
00.00.0000: Altstadtstr.
00.00.0000: Altstadtstr.
00.00.0000: Altstadtstr. 62
00.00.0000: Synagoge
00.00.0000: Synagoge, Gedenkstein
00.00.0000: Synagoge, Hinweisschild
00.00.0000: Synagoge, Gedenkstein
00.00.0000: Synagoge, Gedenkstein
00.00.0000: Platz der Synagoge
00.00.0000: Mezza Notte
00.00.0000: Gefängnis



3 Postkarten, die sich auf Altstadtstraße beziehen:
00.00.0000: 6fach Karte
00.00.0000: Altstadtstr.
00.00.0000: 6fach Karte Opladen

Hauptseite     Straßen     Stadtteil-Straßen Opladen     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Kinder beraubt - Zeugensuche ...
->Marike Steinacker siegt in Belgien ...
->Aktuelle Baustellenübersicht ...
->Förderung des Breitbandausbaus: Leverkus ...
->Rastanlage im Zuge der A 1: OB informier ...
->Krankenpflegeschule im Klinikum feiert r ...
->„Sommertöne“ - Ausstellung in der Stadtb ...
->„Lesen verleiht Flügel“: Bilderbuchkino ...
->TSV-Duo startet in Birmingham ...
->Luisa ist hier - nun auch in Leverkusen ...


Auf Facebook posten