Stadtplan Leverkusen
18.08.2017 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Luisa ist hier - nun auch in Leverkusen   „Lesen verleiht Flügel“: Bilderbuchkino - Aufruhr im Gemüsebeet >>

TSV-Duo startet in Birmingham


Zwei WM-Starter des TSV Bayer 04 Leverkusen nehmen am Sonntag (20. August) am Diamond League-Meeting in Birmingham (Großbritannien) teil. Konstanze Klosterhalfen läuft 3.000 Meter, Mateusz Przybylko schielt nach einem Startplatz beim Diamond League-Finale.
Hochspringer Mateusz Przybylko hat in Birmingham (Großbritannien) die Chance, sich für das Diamond League-Finale zu qualifizieren, das am kommenden Donnerstag (24. August) in Zürich (Schweiz) ausgetragen wird. Dafür muss der WM-Fünfte eine möglichst gute Platzierung abliefern.
1.500 Meter-WM-Halbfinalistin Konstanze Klosterhalfen läuft erstmals in dieser Saison 3.000 Meter. Maßstab ist ihre Bestzeit, die seit Juli letzten Jahres bei 8:46,74 Minuten steht. Zur Orientierung: Der deutsche U23-Rekord steht bei 8:43,65 Minuten – seit fast 35 Jahren.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 18.08.2017 09:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter