Stadtplan Leverkusen
22.12.2017 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Saltigo-Mitarbeiter bereiten Kindern im Haus Nazareth eine Freude zum Fest   >>

Fortgeschriebenes Einzelhandelskonzept für Leverkusen beschlossen


Der Rat der Stadt Leverkusen hat in seiner jüngsten Sitzung am 18. Dezember 2017 ein neues Einzelhandelskonzept für die Gesamtstadt beschlossen. Das vom Gutachterbüro CIMA Beratung + Management GmbH aus Köln erarbeitete Konzept schreibt die bisherigen Handlungsgrundlagen der Stadt im Bereich Einzelhandel aus den Jahren 2002 (Handlungsprogramm Einzelhandel) und 2008 (Nahversorgungskonzept) fort. Anlass waren der allgemeine Strukturwandel im Einzelhandel, Veränderungen in der räumlichen Verteilung des Einzelhandelsangebotes im Leverkusener Stadtgebiet (u.a. Eröffnung der Rathaus-Galerie in 2010) sowie neue gesetzliche Rahmenbedingungen auf Bundes- und Länderebene.

Das Einzelhandelskonzept zeigt räumliche und strukturelle Perspektiven der Einzelhandelsentwicklung auf und stellt eine grundlegende Arbeitsbasis für zukünftige planerische Entscheidungen im Baugenehmigungsverfahren sowie in der Bauleitplanung dar. Das Konzept dient sowohl Verwaltung und Politik, aber auch örtlichen Unternehmern als Standortbestimmung und Orientierungsleitfaden. Oberstes Ziel ist es, die städtischen Zentren (Zentrale Versorgungsbereiche) in ihrer Versorgungsfunktion zu erhalten und zu stärken.

Grundlage der Angebots- und Nachfrageanalyse bildete eine Verkaufsflächenerhebung aller Einzelhandelsbetriebe im gesamten Leverkusener Stadtgebiet sowie eine Befragung von insgesamt rd. 1.000 Passanten in den Hauptgeschäftslagen Wiesdorf, Opladen und Schlebusch. Im Rahmen von drei Öffentlichkeitsveranstaltungen wurde das Konzept im Entwurf zudem im März 2017 auf Bezirksebene vorgestellt.



2 PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
11.10.2017: Einzelhandelskonzept Teil 1
11.10.2017: Einzelhandelskonzept Teil 2

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 22.12.2017 13:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter