Stadtplan Leverkusen
16.03.2017 (Quelle: Katholisches Bildungswerk)
<< Aktuelle Baustellenübersicht   Katharina Bauer: „Verletzung hätte auch mein Karriereende sein können“ >>

Bericht aus dem weltgrößten Flüchtlingscamp


Dadaab in Kenia ist das weltgrößte Flüchtlingscamp. Ninja Taprogge von der Hilfsorganisation CARE war zuletzt einige Monate vor Ort und berichtet bei den Opladener Gesprächen von ihren Erlebnissen und der Situation der Menschen dort.
Die Veranstaltung ist am Dienstag, 28. März um 19.30 Uhr in der Aula der Marienschule, An St. Remigius 21 in Opladen.
Der Eintritt kostet 5,00 €, für Schülerinnen und Schüler nur 2,00 €.
Katholisches Bildungswerk


Bilder, die sich auf Bericht aus dem weltgrößten Flüchtlingscamp beziehen:
19.10.2016: Ninja Taprogge

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 16.03.2017 18:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter