Stadtplan Leverkusen
16.03.2017 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche Bürrig  Aktuelle Baustellenübersicht >>

Dhünnbrücke Olof-Palme-Straße wird instandgesetzt


Kurz bevor die Olof-Palme-Straße auf den Westring mündet, überquert sie die Dhünn. An diesem Brückenbauwerk müssen Instandsetzungsarbeiten durchgeführt werden. Die vorbereitenden Arbeiten beginnen am 20. März zwischen der Brücke und der Kreuzung Olof-Palme-Straße / Rüttersweg. Infolgedessen ist abschnittsweise mit Behinderungen zu rechnen. Die Abbiegemöglichkeit von der Olof-Palme-Straße in den Rüttersweg aus Richtung Westring wird im Zuge der vorbereitenden Arbeiten für den Individualverkehr gesperrt. Für Linienbusse bleibt die Linksabbiegemöglichkeit bestehen. Eine Umleitungsstrecke wird über den Overfeldweg und die Moselstraße eingerichtet.

Am 1. und 2. April wird die Verkehrssicherung für die Instandsetzung der südlichen Brückenhälfte eingerichtet. Die Arbeiten in diesem ersten Bauabschnitt beginnen am 3. April. Dem Verkehr steht pro Fahrtrichtung eine Spur auf der nördlichen Brückenhälfte zur Verfügung. Im Zuge dessen ist die Abbiegemöglichkeit von der Olof-Palme-Straße in den Rüttersweg aus Richtung Westring für den Individualverkehr weiterhin gesperrt.

Im Hinblick auf mögliche Verkehrsbehinderungen im Zuge der Instandsetzungsmaßnahme wird eine empfohlene Umleitungsstrecke zur Umfahrung der Brückenbaustelle über den Overfeldweg, die Von-Kettler-Straße und die Rheindorfer Straße ausgeschildert.

Die Instandsetzung der nördlichen Brückenhälfte ist ab Juni 2017 geplant. Dabei wird der Verkehr auf die südliche Brückenhälfte verlegt.

Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Mitte August abgeschlossen sein.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 16.03.2017 19:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter