Stadtplan Leverkusen
12.03.2017 (Quelle: DJK Leverkusen)
<< Katharina Molitor mit Deutschland-Team auf Rang zwei   Werkselfen kommen mit starker Defensivleistung zum 22:17-Erfolg über die Neckarsulmer Sport-Union >>

Erneut knappe Niederlage der DJK-Handballdamen gegen Nümbrecht


Im Hinspiel war der Sieg für Nümbrecht mit 24:25 denkbar knapp und vor heimischer Kulisse rechneten sich die DJK-Damen nun eine Chance aus, obwohl sich der SSV momentan auf dem 2. Tabellenplatz befindet. Die erste Halbzeit starteten die Leverkusenerinnen völlig unkoordiniert in Angriff und Abwehr. Nümbrecht preschte ungehindert durch die DJK-Abwehr und im Angriff fehlten Ideen. Doch nie gaben die DJK-Damen auf, blieben immer in Reichweite eines Ausgleichs und zur Halbzeit war ein machbares 8:11 angezeigt.

In der zweiten Halbzeit veränderte Trainer Jürgen Schülter die Abwehraufstellung, wodurch der Nümbrechter Angriff endlich in Schach gehalten wurde. Auch im Angriff gab es durch eine Manndeckung viel Platz für den übrigen Rückraum, den die Leverkusenerinnen zu Nutzen wussten.
Wenn das nicht klappte, wurden halt Freiwürfe in Tore umgewandelt. Dadurch ging die DJK sogar kurzzeitig mit 17:16 in Führung. Doch Nümbrechts Fitness war nicht von schlechten Eltern, sie zogen erneut davon. Aber die DJKlerinnen kämpften sich wieder ran und konnten in der 58. Minute ausgleichen auf 27:27. Nümbrecht konnte noch mal in Führung gehen, Leverkusen dann aber zeitlich keinen weiteren Ball versenken. Endergebnis 27:28 stimmt Leverkusens Trainer zufrieden: „Dem Tabellenzweiten ein Spiel auf Augenhöhe geboten. Einen Punkt hätten wir heute mindestens verdient gehabt. Die Mädels rufen immer mehr ihr Leistungspotenzial ab.“

Es spielten beim DJK: Ruffmann (Tor), Pfeiffer (13), Kauschuss (4), Kirsch (3/1), Coenen (2), Menyhert (2), Steinwig (2), Butzen (1), Tschuck, Yildirim

Das nächste Spiel: Auswärts gegen HSV Bocklemünd am Samstag, 18.03.2017 um 17:30 Uhr
Heinrich-Rohlmann-Straße, 50829 Köln


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.03.2017 22:18 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter