Stadtplan Leverkusen
01.03.2017 (Quelle: SPD)
<< SpardaSpendenWahl 2017: Gemeinschaft gewinnt   Update Wirtschaft mit Christian Lindner MdL >>

Kindertagesstätte für die Westseite der Neuen Bahnstadt


Wohnbebauung, Geschäftsviertel, Parkanlagen und Verkehrsknotenpunkt in der Bahnstadt West werden ein attraktives Wohnumfeld bieten. Die geplante Wohnbebauung wird besonders attraktiv für junge Familien sein.

„Vor diesem Hintergrund müssen Betreuungsangebote für Kinder in der westlichen Bahnstadt geschaffen werden. Wir müssen dem Bedarf der wachsenden Bevölkerung und dem Wunsch von jungen Familien nach guter, wohnortnaher Betreuung gerecht werden“, so Aylin Dogan, für die SPD Mitglied im Kinder- und Jugendhilfeausschuss.

Die SPD-Fraktion Leverkusen beantragt daher schon jetzt zu Beginn des Prozesses zur Entwicklung der westlichen Bahnstadt, dass Planungen für eine neue Kindertagesstätte aufgenommen werden.


Bilder, die sich auf Kindertagesstätte für die Westseite der Neuen Bahnstadt beziehen:
23.11.2016: Aylin Dogan


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
27.03.2017: Stadtratssitzung am nächsten Montag


PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
01.03.2017: Kindergarten-Antrag: Bahnstadt West

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 01.03.2017 11:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter