Stadtplan Leverkusen
24.02.2017 (Quelle: Helmut Nowak)
<< Hitdorfer Karnevalszug   U20-DM: Bo Kanda Lita Baehre überragend / Jennifer Montag Deutsche Vize-Meisterin >>

Nowak bei der WFL


Breitbandausbau, Gründerberatung, Flächenvermittlung, „Probierwerk“ – die Arbeit der Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH (WfL) rund um Geschäftsführer Dr. Frank Obermaier ist vielfältig und interessant. Und sie braucht die Zusammenarbeit mit politischen Entscheidern. Das nahmen Helmut Nowak und der Leverkusener CDU-Vize-Vorsitzende und MIT-Chef Dr. Dr. Jörg Ferber Anfang Februar zum Anlass für einen lohnenden Besuch. Wissenswert war zum Beispiel, wie sich die WfL für den Breitbandausbau mit Glasfaser und dessen Förderung mit Bundesmitteln einsetzt und dass auch die klassische Gründerberatung zu ihren Aufgaben gehört. „Imponiert hat mir zudem, wie engagiert die WfL an der optimalen Vermarktung der Gewerbe- und Büroflächen in Leverkusen arbeitet, um einen bestmöglichen Effekt für unsere Wirtschaft zu erzielen“, so Helmut Nowak. Ein besonderes Anliegen für die Zukunftssicherung des Standorts Leverkusen ist für Dr. Obermaier das „Probierwerk – Zentrum zur Entwicklung und zum Austausch von technischen und kreativen Fähigkeiten in Leverkusen“. Hier sollen u. a. in einer offenen Werkstatt und bei Veranstaltungen junge Leute ihre technischen und mathematischen Fähigkeiten entdecken, auf Leverkusener Unternehmer treffen und Start-ups ihre künftigen Geschäftspartner kennenlernen. „Wir stellen uns verschiedenste Arten von Veranstaltungen vor, zum Beispiel eine Roboter-Messe, bei der aus kreativen und vielleicht auch etwas verrückten Ideen junger Leute konkrete Projekte werden können“, führte der WfL-Geschäftsführer aus. Dieser innovative Ansatz weckte das besondere Interesse von Helmut Nowak und Jörg Ferber. „Der Veränderung der Arbeitswelt und insbesondere der Digitalisierung müssen wir mit passenden Maßnahmen begegnen, um zukunftsfähig zu sein. Dem Probierwerk traue ich das zu. Ich drücke der WfL fest die Daumen“, sagte Helmut Nowak nach dem Gespräch.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 24.02.2017 21:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter