Stadtplan Leverkusen
09.02.2017 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Rodungsarbeiten im Bereich Park+Ride-Platz verzögern sich   Landesstraßenerhaltungsprogramm 2017 setzt neue Rekordmarke – auch Leverkusen profitiert >>

Winterdienst in den kommenden Tagen


In der Wetterprognose wird für das Stadtgebiet Leverkusen für die folgenden Nächte bis Montag, 13. Februar, stellenweise das Gefrieren von Nässe / Restnässe, Reifbildung sowie Schnee- oder Graupelschauer prognostiziert. Die Tiefsttemperaturen liegen bei -1 bis – 5 Grad.

Die TBL werden daher u.a. nachfolgende Winterdienstmaßnahmen durchführen:

o Anordnung von Rufbereitschaft ab dem 9. Februar nach Dienstschluss bis zum 13. Februar morgens für neun Großfahrzeuge und fünf Kleinfahrzeuge, um bei Bedarf Hauptverkehrsstraßen und Radwege zu räumen.
o Brücken- und Treppenkontrolle (vier Fahrzeuge mit je zwei Mann-Besatzung) vom 10. bis zum 13. Februar ab 05:00 Uhr morgens
o Präventives Streuen von Solelösung mit drei Fahrzeugen am 10. Februar im Zeitraum von 19 - 22 Uhr auf Hauptverkehrsstraßen
o Durchführen von Kontrollfahrten vom 10. bis 13. Februar ab 03:00 Uhr morgens
o Durchführen von Räum- und Streumaßnahmen ab 10. bis zum 13. Februar ab 05:00 Uhr morgens auf der Campus-Brücke inkl. Rampenanlage sowie der Bahnhofsbrücke durch Fremdunternehmer


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 11.02.2017 09:41 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter