Stadtplan Leverkusen
03.02.2017 (Quelle: Büro Nowak (ma))
<< Mit Bus und Bahn zum Fußballspiel – Bayer 04 Leverkusen gegen Eintracht Frankfurt   Bewohnerparken in Wiesdorf: Neue Ausweise beantragen >>

Helmut Nowak MdB bei Informationsabend des Netzwerks gegen Lärm


„Kombilösung“ umfasst Tunnel unter Leverkusen plus Rheinbrücke

Einen genaueren Einblick in die Pläne des Netzwerks gegen Lärm, Feinstaub und andere schädliche Immissionen e. V. (NGL) erhielt Helmut Nowak am 3. Februar 2017 bei einem Informationsabend in der GGS Kerschensteinerschule in Leverkusen. Hier stellten Manfred Schröder und Gisela Kronenberg vor großem Publikum ausführlich die „Kombilösung“ vor. Diese sieht die Kombination eines aus zwei Röhren bestehenden langen Tunnels zwischen Leverkusen-Bürrig und der anderen Rheinseite plus einer im Vergleich zur geplanten „Mega-Stelze“ schmaleren Rheinbrücke vor. Bei dieser Lösung müsste laut NGL-Planung nicht in die alte Bayer-Deponie eingegriffen werden und der Transport von Gefahrengütern sei ohne Einschränkung möglich.
Helmut Nowak hörte sehr aufmerksam zu und stand zudem den Anwesenden für Fragen zur Verfügung. „Ich habe viele interessante Informationen und eine konkrete Vorstellung von der Kombinationsmöglichkeit eines Tunnels mit einer Rheinbrücke bekommen“, sagte der Bundestagsabgeordnete nach dem Informationsabend, „ich werde mich weiterhin für die bestmögliche Lösung für Leverkusen einsetzen, so wie ich es zum Beispiel schon damit getan habe, die Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer und Alexander Dobrindt nach Leverkusen zu holen oder ein Gespräch für Oberbürgermeister Uwe Richrath und mich im Bundesverkehrsministerium in Berlin zu organisieren.“


4 Bilder, die sich auf Helmut Nowak MdB bei Informationsabend des Netzwerks gegen Lärm beziehen:
02.02.2017: Infoveranstaltung
02.02.2017: Helmut Nowak
02.02.2017: Kronenberg, Schröder und Nowak
02.02.2017: Infoveranstaltung

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 21.03.2017 22:44 von leverkusen.
Bisherige Kommentare
Am 03.02.2017 um 17:23:35 schrieb Knopf:
falsche Aussagen
Der lange Tunnel (2 Röhren) soll von AS Köln-Niehl bis zum Kreuz Leverkusen gehen! Die "Mega-Stelze" ist etwas anderes als die Mega-Brücke!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter