Stadtplan Leverkusen
14.09.2016 (Quelle: Internet Initiative)
<< BAYERs MONSANTO-Übernahme : Ein schwarzer Tag für die Welternährung   Lesung aus dem historischen Roman „Das Spiel der Täuschung. Düsseldorf 1834" von Christa Holtei >>

Barrierearmes Wohnen bei der WGL


Barrierearme Zugänge zu Wohnhäusern sind ein wichtiges Thema der WGL-Geschäftsleitung. WGL-Geschäftsführer Wolfgang Mues stellte heute zusammen mit Oberbürgermeister Uwe Richrath am Beispiel des 7-geschossigen Gebäudes Königsberger Platz 24 welche Erleichterungen nach Umbau-Maßnahmen möglich sind. In den 70er Jahren wurde in dem Beispiel-Gebäude zwar bereits ein Aufzug eingebaut, aber dieser Aufzug war bisher erst nach einigen Stufen zur ersten Halbetage zu erreichen. Da der Aufzug aber bis in den Keller führt, wurde der bisherige Außentreppen-Kellerzugung umgebaut und mit einer Rampe (6% Steigung) für Rollatoren/Rollstühle und Kinderwagen versehen. Auch Radfahrer brauchen Ihre Drahtesel nicht mehr in den Keller tragen und Möbelpacker werden sich freuen.


3 Bilder, die sich auf Barrierearmes Wohnen bei der WGL beziehen:
14.09.2016: Königsberger Platz 24, Eingang
14.09.2016: Königsberger Platz 24
14.09.2016: Königsberger Platz 24, WGL-Schild

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.09.2016 23:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter