Stadtplan Leverkusen
26.03.2016 (Quelle: Internet Initiative)
<< 10 Jahre Twitter   Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche >>

Opladen Plus forciert Torhaus Bahnhof Opladen


Mit einem Pressegespräch an Gründonnerstag versuchte Opladen Plus um Markus Pott und Stephan Adams das vor sich hin dümpelnde Projekt Torhaus Bahnhof Opladen zu forcieren.
Den Opladenern schwebt am Ende der Bahnhofsbrücke ein 8- oder 9geschossiges Gebäude für 350 Mitarbeiter der Stadtverwaltung vor, das von der WGL gebaut werden sollte. Über Anzahl der Quadratmeter, Kosten und woher die Mitarbeiter umziehen sollen (z.B. Elberfelder Haus, Verwaltungsgebäude Goetheplatz oder Miselohestr. 4) muß noch drüber nachgedacht werden.
Das Torhaus ist zwar schon lange in der politischen Debatte, z.B. 2014 mit einem Auftrag des damaligen Oberbürgermeisters Reinhard Buchhorn, an die WGL "zeitnah entsprechende Vorlagen zur Beschlussfassung in den Aufsichtsrat der WGL einzubringen", zu konkreten Ratsentscheidungen ist es aber bisher nicht gekommen. Der Stummel der Bahnhofsbrücke ist allerdings bereits als Übergang zum Torhaus errichtet worden.


2 Bilder, die sich auf Opladen Plus forciert Torhaus Bahnhof Opladen beziehen:
23.03.2016: Torhaus, Skizze
23.03.2016: Torhaus, Erläuterung

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 26.03.2016 00:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter