Stadtplan Leverkusen
15.07.2013 (Quelle: Jamaika+)
<< Wirtschaftsförderung Leverkusen lobt Unternehmerpreis 2013 aus   Bayer erhält ICMA Élan Award für Superlaser-Folie >>

Markus Märtens ist neuer Dezernent in Leverkusen


Persönlicher Referent von Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn überzeugt mit schlüssigem Konzept und neuen Ideen für das Dezernat III (Bürger, Umwelt und Soziales)

„Mit Markus Märtens tritt ein erfahrener Jurist die Nachfolge von Frank Stein an. Er hat uns neue Ansätze für seine Arbeit vorgestellt und zeigt, dass er das Dezernat mit viel Engagement leiten wird. Wir sind sehr froh, dass er sich zur Wahl gestellt hat und diese Aufgabe übernehmen möchte“, betont Thomas Eimermacher, Fraktionsvorsitzender der CDU. Gemeinsam mit den Partnern von Grünen, FDP und Unabhängigen habe man sich dem Votum der Findungskommission für den am besten qualifizierten Kandidaten Markus Märtens angeschlossen und ihn im Rat vorgeschlagen.
„Das Mehrheitsbündnis hat in diesem Jahr drei klare Personalentscheidungen gefällt. Mit Frank Stein (SPD), Andrea Deppe (parteilos) und Markus Märtens (CDU) ist die Verwaltung jetzt für die kommenden acht Jahre in den drei neu zu besetzenden Dezernaten optimal aufgestellt“, erklären die vier Fraktionsvorsitzenden von CDU, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und Die Unabhängigen. „Markus Märtens genießt großes Vertrauen und wird von seinen Gesprächspartnern aus Rat und Bezirken als zuverlässig und absolut fachkundig beschrieben. Bereits in den vergangenen Jahren hat er als persönlicher Referent des Oberbürgermeisters gezeigt, dass er sich in Leverkusen hervorragend auskennt und Probleme unaufgeregt und kompetent angeht – genau der richtige Mann für dieses umfangreiche Dezernat“, heißt es bei Jamaika+ abschließend.


Bilder, die sich auf Markus Märtens ist neuer Dezernent in Leverkusen beziehen:
15.07.2013: Reinhard Buchhorn gratuliert Markus Märtens

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 22.07.2013 11:01 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter