Stadtplan Leverkusen
06.11.2010 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< AGO übt keine Sparkritik, sondern Sachkritik   Mit Bus besser am Ball >>

Immer wieder mittwochs - Stadtteilbibliothek Hitdorf


Im Jahr 1993 sollte die Stadtteilbibliothek in Hitdorf aus finanziellen Gründen auf Beschluss des Rates der Stadt Leverkusen geschlossen werden. Das machte die Hitdorfer Bürgerinnen und Bürger sehr betroffen. Sieben Frauen sicherten den Fortbestand der Stadtteilbibliothek, die die Bibliothek seit April 1994 ehrenamtlich betreuen und den Ausleihbetrieb weiterführen.

Viele Hitdorfer - vor allem Kinder - besuchen seither gern und regelmäßig die Bibliothek, die sich in einem Raum in der Hans Christian-Andersen-Grundschule in Hitdorf, in der Lohrstraße, befindet.
Für die Nutzung der Stadtteilbibliothek Hitdorf wird kein Jahresentgelt erhoben. Mit diesem Benutzerausweis können jedoch ausschließlich die Bestände der Zweigstelle entliehen werden.
Nach Absprache werden auch Führungen für Gruppen oder Schulklassen angeboten.

Die Bibliothek ist mittwochs von 14 - 18 Uhr geöffnet (außer in den Schulferien).

Kontaktdaten:
Stadtteilbibliothek Hitdorf
Gemeinschaftsgrundschule Lohrstraße
Telefon: 0 21 73/9 44 56-8 40


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 06.02.2013 02:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter