Stadtplan Leverkusen
14.11.2009 (Quelle: OGV)
<< Einweihung Funkenplätzchen   Verletzt nach Ehestreit >>

Vortrag zur Geschichte der Leverkusener Partnerstadt Ratibor


Samstag, 21. November 2009 um 17.30 Uhr

In Kooperation mit dem Geschichtsverein Towarzystwo Milosników Ziemi Raciborskiej in Ratibor setzt der OGV in 2009 die Vortragsreihe zur Geschichte der Leverkusener Partnerstädte fort.

Der Jurist und Historiker Paul Newerla (Jahrgang 1932) ist ein ausgewiesener Kenner der Stadt Ratibor und ihres Umlandes. In seinen Büchern und zahlreichen Publikationen stellt er die wechselvolle Geschichte dieser Region anschaulich dar. Anhand vieler Begebenheiten und historischer Ereignisse erzählt er darin über das Leben, Handeln und Wirken der Ratiborer Bürger über die Jahrhunderte hinweg - von den Anfängen der Stadt im XII. Jahrhundert bis in die heutigen Tage hinein -, durch viele polnische, deutsche, mährische und böhmische Quellen belegt. Ein besonderes Augenmerk richtet er dabei auf die verschiedenen kulturellen und gesellschaftlichen Einflüsse welche diese Stadt und den Landkreis, in ihrer speziellen geographischen und politischen Grenzlage, im Laufe der Zeit geprägt haben.

In 2010 soll diese Reihe mit Vorträgen zu den Partnerstädten Leverkusens Chinandega, Ljubljana, Nazareth-Illit, Oulu und Wuxi fortgesetzt und abgeschlossen werden.

Termin: Samstag, den 21. November 2009 um 17:30 Uhr

Ort: Villa Römer -Haus der Stadtgeschichte- Kaminzimmer, Haus-Vorster Straße 6, Leverkusen (Opladen)


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.12.2014 00:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter