Stadtplan Leverkusen
21.03.2006 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Raub auf Schüler aufgeklärt   Unicef Junior-Botschafterin Nana Yaa Nyantaki besucht den Bundestag >>

Frühlingsanfang im Neuland-Park


Lange hat das Frühjahr in diesem Jahr auf sich warten lassen, doch jetzt ist es endlich soweit: Pünktlich zu Frühlingsanfang entwickeln sich alle Pflanzen im Neuland-Park stetig weiter. In den Beeten sprießen Tulpen, Narzissen und Hyazinthen aus der Erde. Kälteunempfindliche Stauden und Gehölze wie Christrosen, Schneeglöckchen oder Zaubernüsse stehen bereits in voller Blüte. An den Rasenwellen im Bumerang strecken sogar schon die Krokusse ihre Blütenkelche – wegen der herrschenden Kälte noch etwas zaghaft - in den Himmel. Doch sobald die Sonne zu sehen ist, sind diese Grasflächen mit weißen und blauen Blumentupfen übersät und künden von der kommenden warmen Jahreszeit.

Um dem Frühling in Leverkusen so richtig auf die Sprünge zu helfen, haben sich zehn Ehrenamtler des Neulandparks am heutigen Dienstag, 21. 03. 2006, an einem großen runden Beet am Spielplatz „ Großes Kuddel-Muddel" getroffen und dort eine Pflanzaktion veranstaltet. Angelika Heuken, Inge Schieding, Walter Detmar, Heinrich Vozelj, Helga Neumann, Hildegard Trost, Ingrid Gröber, Herbert Mölders, Walter Kulisch und Wolfgang Tank wollten hierdurch das Frühjahr unterstützen.

Rund 3.000 verschiedenfarbige Stiefmütterchen und Bellis wurden am unteren Bumerangweg gepflanzt und werden sich in den nächsten Wochen sicher zu einem echten Hingucker entwickeln und Scharen von Wintermüden und Gartenfreunden in den Park locken.

Das farbige Blumenrad an der Stelle des ehemaligen „Aktuellen Stunde Gartens" wird allen Besucher des Geländes und den zahlreichen Blumenfreunden die Botschaft übermitteln: „Der Frühling ist nah und steht bereits in den Startlöchern".


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 16.03.2017 01:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter